bauzinsen

Immobilien – Die richtige Kapitalanlage für Sie?

by

Die zurzeit enorm niedrigen Bauzinsen machen Immobilien als Kapitalanlage wieder äußerst attraktiv. Im klassischen Sinne sind Immobilien als Kapitalanlage nur solche, die Sie nicht selbst nutzen, sondern vermieten.

Was Sie bei Bauzinsen beachten sollten

In diesem Bezug werden Eigentumswohnungen und Häuser als sicherer gewertet als es beispielweise bei Aktien der Fall ist. Grund dafür sind die geringen Schwankungen im Preis und die auf die niedrigen Bauzinsen zurückzuführenden einträglichen Rendite die sich aus der Vermietung ergeben können. Darüber hinaus besteht die Chance sich mit der Investition einer Immobilie gegen Inflation zu schützen. Doch bei der Entscheidung gibt es einiges zu beachten. Oftmals werden Anleger von den niedrigen Zinsen geblendet und lassen die evtl. schlechte Lage und die damit verbundenen langfristigen Senkungen des Preises außer Acht.

So wird dann auch der erhoffte Inflationsschutz hinfällig. Aus diesem Grund sollten die zwei wichtigsten Faktoren, die laufende Rendite und der Wiederverkaufswert, bei Anlageimmobilien stets mit in die Planung einbezogen werden. Damit Sie von Beginn an auf der sicheren Seite sind, unterstützen wir Sie durch eine individuelle Beratung und einen Service bei dem Sie von unserer umfassenden Expertise und Fachkenntnis profitieren. Kontaktieren Sie uns in unserem Büro in München um weitere Informationen zu diesem Thema zu erhalten.

PageLines