altersvorsorge

Immobilie als Altersvorsorge in Potsdam

by

Sinkende Rentenleistungen machen eine private Altersvorsorge unbedingt erforderlich, um im Alter den angeeigneten Lebensstandard halten zu können und um der Altersarmut vorbeugen zu können. Die am weitesten verbreitete Altersvorsorge ist bei den meisten Deutschen die Versicherung. Da die Leistungen einer Versicherung allerdings immer weiter abnehmen und meist nur der Garantiezins als Rendite zu erwarten ist, sehen sich immer mehr Leute nach sinnvollen Alternativen um. In unserem Büro in Potsdam beraten wir Sie umfassend zu allen Vorzügen von Immobilien als Altersvorsorge.

Da die Preise für Immobilien in den letzten Jahren immer weiter nach oben gestiegen sind, fragen sich immer mehr Privatanleger ob sich ein Kauf überhaupt noch lohnt. Doch gerade wenn das Preiswachstum mit der Entwicklung der Zinsen für Immobilienkredite verrechnet wird, sind Sie als Privatanleger stets der Gewinner der aktuellen Niedrigzinspolitik. Neben der Tatsache, dass Bankkredite den Erwerb von Immobilien immer günstiger werden lassen, fehlt es zusätzlich an Alternativen für den Vermögensaufbau. In Zeiten turbulenter Finanzmärkte und immer geringerem Vertrauen in eben jene, gilt eine Immobilie weiterhin als vergleichsweise sicheres Investment. Darüber hinaus können, beispielsweise durch vermietete Wohnimmobilien, zusätzliche Renditen eingefahren werden. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner auf diesem Gebiet und informieren Sie gerne über alle Einzelheiten einer Immobilie als Altersvorsorge bei uns in Potsdam.

PageLines